Produktübersicht

Schallschutz

Eigenschaften des Schalls


Schall ist Bewegung in einem elastischen Medium. Er entsteht durch Druckschwankungen und Molekularbewegungen in einem Stoff. Handelt es sich bei diesem Stoff um feste Körper, spricht man von Körperschall (im Falle von Decken z.B. von Trittschall), handelt es sich um Luft, spricht man von Luftschall.


(mehr Infos...)

Schutzklasse Türart Flügel
Drehtüren - Schallschutz Klasse SK1 - 1 flügelig
Typ SSH 1-1
Besonderheiten
  • mit und ohne Lichtausschnitt
  • mit und ohne Seiten-/ Oberteil
  • Zargen, Türblätter und Verglasungen in verschiedenen Ausführungen und Sonderformen möglich
  • Durchgangslichte max. BxH: 1250 x 2500 mm

Nachweise:

A     SSK 1 - Rw,P 32 db

D     SSK 1 - Rw,P 32 db

CH  SSK 1 - Rw,P 32 db


Weitere mögliche Ausführungsvarianten bis Rw,P 68 db und

Multifunktionen auf Anfrage.


Designbeispiele
1
2
DOWNLOADS anzeigen

PDF Produktdatenblatt  198.89 KB
DXF Datenblatt 864.61 KB
DWG Datenblatt 211.33 KB
Drehtüren - Schallschutz Klasse SK1 - 2 flügelig
Typ SSH 1-2
Besonderheiten
  • mit und ohne Lichtausschnitt
  • mit und ohne Seiten-/ Oberteil
  • Zargen, Türblätter und Verglasungen in verschiedenen Ausführungen und Sonderformen möglich
  • Durchgangslichte max. BxH: 2500 x 2500 mm

Nachweise:

A     SSK 1 - Rw,P 32 db

D     SSK 1 - Rw,P 32 db

CH  SSK 1 - Rw,P 32 db


Weitere mögliche Ausführungsvarianten bis Rw,P 68 db und

Multifunktionen auf Anfrage.


Designbeispiel
1
DOWNLOADS anzeigen

PDF Produktdatenblatt  231.71 KB
DXF Datenblatt 931.69 KB
DWG Datenblatt 226.82 KB
Drehtüren - Schallschutz Klasse SK2 - 1 flügelig
Typ SSH 2-1
Besonderheiten
  • mit und ohne Lichtausschnitt
  • mit und ohne Seiten-/ Oberteil
  • Zargen, Türblätter und Verglasungen in verschiedenen Ausführungen und Sonderformen möglich
  • Durchgangslichte max. BxH: 1250 x 2500 mm

Nachweise:

A     SSK 2 - Rw,P 37 db

D     SSK 2 - Rw,P 37 db

CH  SSK 2 - Rw,P 37 db


Weitere mögliche Ausführungsvarianten bis Rw,P 68 db und

Multifunktionen auf Anfrage.


Designbeispiele
1
2
DOWNLOADS anzeigen

PDF Produktdatenblatt  198.75 KB
DXF Datenblatt 864.97 KB
DWG Datenblatt 211.54 KB
Drehtüren - Schallschutz Klasse SK2 - 2 flügelig
Typ SSH 2-2
Besonderheiten
  • mit und ohne Lichtausschnitt
  • mit und ohne Seiten-/ Oberteil
  • Zargen, Türblätter und Verglasungen in verschiedenen Ausführungen und Sonderformen möglich
  • Durchgangslichte max. BxH: 2500 x 2500 mm

Nachweise:

A     SSK 2 - Rw,P 37 db

D     SSK 2 - Rw,P 37 db

CH  SSK 2 - Rw,P 37 db


Weitere mögliche Ausführungsvarianten bis Rw,P 68 db und

Multifunktionen auf Anfrage.


Designbeispiel
1
DOWNLOADS anzeigen

PDF Produktdatenblatt  231.25 KB
DXF Datenblatt 931.6 KB
DWG Datenblatt 227.04 KB
Drehtüren - Schallschutz Klasse SK3 - 1 flügelig
Typ SSH 3-1
Besonderheiten
  • mit und ohne Lichtausschnitt
  • mit und ohne Seiten-/ Oberteil
  • Zargen, Türblätter und Verglasungen in verschiedenen Ausführungen und Sonderformen möglich
  • Durchgangslichte max. BxH: 1250 x 2500 mm

Nachweise:

A     SSK 3 - Rw,P 42 db

D     SSK 3 - Rw,P 42 db

CH  SSK 3 - Rw,P 42 db


Weitere mögliche Ausführungsvarianten bis Rw,P 68 db und

Multifunktionen auf Anfrage.


Designbeispiele
1
2
DOWNLOADS anzeigen

Drehtüren - Schallschutz Klasse SK3 - 2 flügelig
Typ SSH 3-2
Besonderheiten
  • mit und ohne Lichtausschnitt
  • mit und ohne Seiten-/ Oberteil
  • Zargen, Türblätter und Verglasungen in verschiedenen Ausführungen und Sonderformen möglich
  • Durchgangslichte max. BxH: 2500 x 2500 mm

Nachweise:

A     SSK 3 - Rw,P 42 db

D     SSK 3 - Rw,P 42 db

CH  SSK 3 - Rw,P 42 db


Weitere mögliche Ausführungsvarianten bis Rw,P 68 db und

Multifunktionen auf Anfrage.


Designbeispiel
1
DOWNLOADS anzeigen

Drehtüren - Schallschutz Klasse SK4 - 1 flügelig
Typ SSH 4-1
Besonderheiten
  • mit und ohne Lichtausschnitt
  • mit und ohne Seiten-/ Oberteil
  • Zargen, Türblätter und Verglasungen in verschiedenen Ausführungen und Sonderformen möglich
  • Durchgangslichte max. BxH: 1250 x 2500 mm

Nachweise:

A     SSK 4 - Rw,P 47 db

D     SSK 4 - Rw,P 47 db

CH  SSK 4 - Rw,P 47 db



Detailinformationen, weitere mögliche Ausführungsvarianten bis Rw,P 68 db und Multifunktionen auf Anfrage.


Designbeispiele
1
2

Drehtüren - Schallschutz Klasse SK4 - 2 flügelig
Typ SSH 4-2
Besonderheiten
  • mit und ohne Lichtausschnitt
  • mit und ohne Seiten-/ Oberteil
  • Zargen, Türblätter und Verglasungen in verschiedenen Ausführungen und Sonderformen möglich
  • Durchgangslichte max. BxH: 2500 x 2500 mm

Nachweise:

A     SSK 4 - Rw,P 47 db

D     SSK 4 - Rw,P 47 db

CH  SSK 4 - Rw,P 47 db


Detailinformationen, weitere mögliche Ausführungsvarianten bis Rw,P 68 db und Multifunktionen auf Anfrage.


Designbeispiele
1
2

Schallschutz-Klassen
Je nach Konstruktion und Schalldämm-Maß lassen sich Türen einer von drei Schallschutz-Klassen zuordnen.

  • SK 1: Türen, die von Hausfluren oder Treppenhäusern in Flure und Dielen von Wohnungen oder Arbeitsräumen führen.
  • SK 2: Türen zwischen Unterrichtsräumen oder ähnlichen Räumen und Fluren sowie für Hotels und Beherbergungsstätten.
  • SK 3: Türen, die von Hausfluren oder Treppenhäusern unmittelbar in Wohnräume führen sowie für Behandlungsräume in Praxen.
  • SK 4: Türen, Türen, die von Hausfluren oder Treppenhäusern unmittelbar in Wohnräume führen sowie für Behandlungsräume in Praxen, Veranstaltungsräume

Empfehlungen
In der Praxis orientiert man sich an folgenden Werten:

  • herkömmliche Zimmertür: 15 – 25 dB Schalldämmung
  • schwere Einfachtür: 25 – 30 dB
  • unabhängige Doppeltür: 30 – 45 dB
  • schalldämmende Tür 30 – 40 dB
  • besonders gut schalldämmende Tür: 40 – 45 dB
  • schalldämmende Stahlblechtür 40 – 45 dB

Mindestanforderung an die Luftschalldämmung von Türen:


SCHALLSCHUTZKLASSEN VON TÜRSYSTEMEN

 

Schallschutzklassebewertetes Schalldämm-Maß
Rw in dB
Rw,P
(Laborprüfwert)
Rw
(angrenzende Bauteile)
Einbau-Bedingungen
1 25 - 29 min.32 min.35  
2 30 - 34 min.37 min.40 Anschlussfugen beigeputzt oder versiegelt
3 35 - 39 min.42 min.45 wie Klasse 2,
zudem Zargen vollständig hinterfüllt
4 40 - 44 min.47 min.50 wie Klasse 2,
zudem Zargen vollständig hinterfüllt

 

 

Vorhaltemaß:

Das im Prüfzustand ermittelte Schalldämmaß (Rw,P) muß um ein Vorhaltemaß von 5 dB über den am Bau geforderten Mindestanforderungen liegen (Rw).
(Auszug aus DIN 4109)